Auch 2021 mußten wir aufgrund des CORONA VIRUS einige unserer Konzerte  absagen oder verschieben ! Wir freuen uns auf einen Neustart im Herbst!!

+++FIGHT CORONA - STAY AT HOME+++

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

2020

Anfangs war noch alles gut, ... nach der alten Normalität.

Wir freuten uns auf das vor uns liegende, neue Jahr und hatten im Jänner ein würdiges JahresOpening-Konzert im altehrwürdigen Konzert-Cafe, dem      

SCHMID - HANSL

Ein bisschen kann man schon das Abstand-Halten erahnen, das uns alle noch länger beherrschen sollte ...
 

Denise allerdings kann man davon nichts anmerken! Auch ein Musikerkollege wirkte spontan mit

Zuletzt erfolgte wie immer eine Dankesbezeugung an unser Publikum ... natürlich mit einem ordentlichen „Diener“, den wir später coronabedingt leider auch nicht mehr in dieser eingehängten Art zeigen durften!

Im März wurde es aufgrund der LOCKDOWN-Einschränkungen zum ersten Mal enger mit Live-Konzerten.
Weiter wurde nur der Raum zwischen den Menschen. Bevor es aber ganz aus war, gabs noch schnell was, nämlich unseren Auftritt in Fischamend, im „Süßen Anker“. Hier die Beweisfotos:

Zugleich war es der -

bis jetzt - letzte Gig mit

unserem Gürkan am Piano.

 

... und auch hier wieder:

Denise zeigt es

David,                                                                                Georg                                                 & Reinhard, "unser Reini"

Im Oktober sah es noch aus, als ob nach dem ersten Lockdown alles wieder seine Bahn halbwegs gefunden hätte.

Es ging nämlich vorerst weiter und wir spielten im Zuge eines „Jazz-Brunch“ im


Cafe-Restaurant „Bebop“.


Die vielen netten Fans und Freunde und der phantastische Kuchen des Hauses, das war’s, woran wir uns gern erinnern! Zum ersten Mal spielt hier Reinhard bei uns das Piano. Nein, nicht unser Reini, sondern Reinhard, also der Reinhard!

Er kann außer Piano spielen, Chor leiten, selber singen und noch vieles andere mehr, zum Beispiel den Ton meistern.Man kann das an dem digitalen Mixer mit dem cool leuchtenden Display auf dem Foto erkennen.(Sicher kommen noch andere Fotos nach, auf denen man dann auch sieht, wie er freundlichlächelt!)

Denise fand an diesem Tag ihren Platz nur vor dem Hinterausgang (Achtung, Wildwechsel - Babyelefanten!) Dafür wurde sie dann auch während des gesamten Konzertes von einer
griechischen Bouzuki im Hintergrund begleitet.
 

Dann war auch schon bald „SCHLUSS MIT LUSTIG“:

Es folgten weiche und harte Lockdowns nacheinander,

allerdings erst nach unserem Oktober-Herbstkonzert im Cafe „ Amadeus“ in der Märzstraße:
Hier ein paar Bilder davon. Man sieht: volles Corona-Programm mit Abstand, Maske und .....- trotzdem gab es den

GROSSEN SPASS MIT DEM BESTEN PUBLIKUM DER WELT!

Dann allerdings geschah es, dass wir gezwungen waren, uns mit den LIVE- Konzerten in einen Corona-Winterschlaf
zurückzuziehen. Ok, NUR geschlafen haben wir natürlich nicht, höchstens ein bisschen geträumt, von besseren Zeiten, und uns darauf vorbereitet, ja, das haben wir. Jetzt gilt, wie der Wiener sagt: „Wer’n ma schau’n, wos ma seh’gn wer’n!“
(Und er meint damit: Wir sind neugierig, was 2021vielleicht doch bringen kann!)
 

2019

... war ein Jahr, in dem „Corona“ noch keine Rolle spielte. Neue Bandmitglieder kamen zu den Charming Guys - Georg Albert als Gitarrist und der Schlagzeuger David Pernsteiner - und wir spielten ungehindert und live unsere Auftritte, von denen einige besonders nett und erinnerungswürdig waren. Das erste gemeinsame Konzert fand zu Frühlingsbeginn im altehrwürdigen „Cafè Schopenhauer“ statt.

 

img-20210117-wa0000.jpg

Da ist Georg - vor dem Soundcheck in einem Club in Essling...

img-20210118-wa0000.jpg

Hier sieht man David - in seinem „Element“ und wie meistens - gut gelaunt

...Denise strahlt mal wieder

img-20190701-wa0000.jpg
img-20201214-wa0010.jpg

Unser Beitrag zu ROCK ‘N HELP, einem vom Musikerkollegen Jerry Mailer flugs auf dem Enkplatz veranstalteten Open-Air-Benefiz-Konzert - zugunsten der Brandopfer von Simmering:

img-20201229-wa0033.jpg
img-20201229-wa0037.jpg
img-20201229-wa0031.jpg
img-20201229-wa0032.jpg
img-20201229-wa0044.jpg

Ein „altes“ Bandmitglied:

Bassist Reinhard „Unser Reini“ Kochauf

Ein anderes Mal hatten wir einen stimmigen Auftritt in der Panoramaschenke. Unsere Kulisse, das bemerkenswerte Panorama mit Seeblick war zu späterer Stunde allerdings nicht sichtbar. Das war auch gar nicht mehr notwendig.

img-20201229-wa0014.jpg
img-20201229-wa0023.jpg
img-20201229-wa0019.jpg

"Gründungsmitglied" Gürkan Erman am Piano...

...und David

img-20201229-wa0008.jpg
img-20201229-wa0001.jpg

Georg hat Spaß!

img-20201229-wa0009.jpg
img-20201229-wa0005.jpg

Der Höhepunkt fand im Dezember im THEATER-CENTER-FORUM statt. Dort gaben wir unser alljährliches „Christmas Concert“ und alles was dazu gehört war mit von der Partie: Weihnachtslieder, swingende und rockige Chrismas-Songs, wie fast immer ein ganz liebes Publikum und der traditionelle „Original Jazzy-Denise-&-the-Charming-Guys-Adventkalender“.

img-20201214-wa0003.jpg
img_20210208_204901.jpg
img-20201214-wa0000.jpg
img-20201214-wa0009.jpg

Dann gings los! - mit Prosit und voller Hoffnung ins Jahr 2020!

2018

Das war unser Konzert im Orpheum Wien

Am 16.6. ging unser Konzerthighlight des Jahres 2018 im Orpheum Wien über die Bühne. Es war ein Abend der ganz besonderen Art, an dem wir einen kleinen Auszug aus unserem aktuellen Repertoire dem nahezu gefüllten Saal des Orpheum Wien präsentierten. Es war ein musikalisches Feuerwerk, welches das Publikum mit großartiger Stimmung gedankt hat. Wir freuen uns daher schon auf das nächste Konzert am 29.9.2018 im Spektakel Wien.